Federleicht, die kreative Schreibwerkstatt

Über mich

Mein Name ist Barbara Pachl-Eberhart.
Ich bin Autorin, Schreibcoach und Lehrerin für kreatives und biographisch-literarisches Schreiben.

Schreiben war schon immer meine Leidenschaft.
Ist das die Wahrheit?
Ja!
Und nein.

Ja,
denn meine ersten Wörter habe ich mit drei Jahren geschrieben – und mein erstes eigenes Buch bastelte und schrieb ich mit sechs.

Schreiben, das hieß damals für mich: Spaß zu haben. Zu sagen, was ich sagen will. Hemmungslos zu phantasieren. Schreiben hieß auch: dazuzugehören. Zu tun, was die Großen tun, und Liebe zu verströmen.
In meiner Familie hinterließ man sich lustige Briefchen, wenn man das Haus verließ. Wer heimkam, fand die Botschaft. So wollte ich auch kommunizieren. Also musste ich schreiben lernen.

Die Freude am Schreiben,
die ging mir später, als Schülerin in der Oberstufe, leider gänzlich verloren. Denn da hieß schreiben auf einmal: bewertet zu werden. Und was da bewertet wurde, war nicht nur meine Rechtschreibung. Sondern vor allem: meine Gedanken. Mein Zugang zu einem Thema. Und meine Art, mich auszudrücken.

Kein Lehrer hat mir beigebracht, was „gutes Denken“ ist. Und wie man sich ausdrücken soll. Trotzdem wurde es beurteilt und mit Rotstift korrigiert. In der Schule hat mir das Angst gemacht und jede Lust genommen. Später hat es mich empört. Und heute?

Heute wettere ich leidenschaftlich gegen diesen Bewertungs-Unsinn.
Und heute liebe ich, was ich tue: Menschen zu einer Art des Schreibens zu ermutigen, bei der jeder Gedanke und jedes Thema willkommen sind. Zu einer Art des Schreibens, bei der ausgedrückt werden darf, was wichtig ist. In Worten, die aktuell, wahrhaftig – und deshalb immer, immer die richtigen Worte sind.

Wo habe ich das gelernt?
Ich hatte den Luxus, spät in meinem Leben tatsächlich noch einmal, auf neue Weise schreiben zu lernen. Von einem der besten Lektoren im deutschen Sprachraum, der sich für die Lektorats-Arbeit an meinem Buch „vier minus drei“ ein ganzes Jahr Zeit nahm. Sein Rotstift war unerbittlich – aber präzise, stets wertschätzend und deshalb unendlich lehrreich.

Heute sind intuitives Schreiben und qualitätsvolles Schreiben kein Widerspruch mehr für mich. Ich kann beides – und gebe beides weiter. An Menschen, die ihren Gedanken und Erlebnissen Worte verleihen und sich damit selbst Wertschätzung schenken. An Menschen, die verwirrte Gedanken in Ordnung bringen oder Erlebnisse auf literarische Weise bearbeiten möchten. An Menschen, die den Spaß am Schreiben wiederfinden und sich selbst beweisen wollen, dass sie kreativ und phantasievoll sind.

Mein Werdegang:

  • 1992: Matura am Gymnasium Zirkusgasse, Wien
  • 1992-1997: Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien (Lehramt Musikerziehung und Instrumentalpädagogik Querflöte)
  • 1993-1994: Studium an der Technischen Universität Wien (Lehramt Mathematik)
  • 1997-2000: Studium an den Pädagogischen Hochschulen Wien und Graz (Lehramt Volksschule), 2000: Diplom-Abschluss
  • 2000-2009: Clowndoctor bei den Rote Nasen Clowndoctors in Graz und Wien
  • 2010: SPIEGEL-Bestseller „vier minus drei“. Integral-Verlag, später Heyne
  • 2011 Diplomprüfung zur akademischen Atempädagogin (Norbert Faller)
  • 2011 Zertifikat für Dialogprozessbegleitung (de Geus, Kapelari)
  • 2012 bis 2016: Ausbildung in integrativer Poesie- und Bibliotherapie (Fritz Pearls Institut)
  • 2014: SPIEGEL-Bestseller „Warum gerade Du? Persönliche Antworten auf die großen Fragen der Trauer.“  Integral Verlag
  • 2017: Diplom „Lebens- und Sozialberaterin“ (Österreichisches Institut für ganzheitliche Therapie)
  • seit 2012 Referententätigkeit in Bildungshäusern, Hospizvereinen, Unternehmen. Schwerpunkte: Kreatives und literarisch-biographisches Schreiben und Dialogprozessbegleitung

Zusätzliche Aus- und Fortbildungen:

  • Fernlehrgang „Die große Schule des Schreibens“ an der Hamburger Schule des Schreibens
  • Fernlehrgang „Kreatives Schreiben“ und „Kinder- und Jugendliteratur“ an der Fernschule Laudius
  • Fortbildungen u.a. bei Verena Kast, Jorgos Canacakis, Freeman Dhority, Michaela Obertscheider
Proudly made by Green Jacket Media 2017 © | Impressum
X