Federleicht, die kreative Schreibwerkstatt

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wenn Sie die AGB ausdrucken und in Ruhe lesen möchten, können Sie sie hier als PDF herunterladen: Allgemeine Geschäftsbedingungen.

1. Digitale Produkte (Online-Kurse)

§1.1 – Bestellung: Vorgang, Gültigkeit und Widerrufsrecht

  1. Wenn Sie ein Produkt erwerben möchten, klicken Sie auf „Bestellung Abschicken“. Sie werden an den Zahlungsanbieter weitergeleitet. Der Vertrag kommt zustande mit Zusendung einer Bestätigungsmail.
    Die Bereitstellung erfolgt innerhalb der Europäischen Union, nach Europa und ins nicht-europäische Ausland in Online-Form. Die Bereitstellung beginnt am Tag des Vertragsschlusses.
  2. Die aktuellen Konditionen werden auf der Homepage bekanntgegeben. Die angegebenen Preise beinhalten eine Umsatzsteuer, sofern der Empfänger der Leistung in einem Land der EU-Mitgliedsstaaten ansässig ist. Die Preise variieren je nach Umsatzsteuersatz Ihres Landes.
  3. Schlägt eine Abbuchung fehl (z.B. weil das Konto des Käufers nicht gedeckt war), können vom Käufer Rücklastschriftgebühren erhoben werden.
  4. Widerrufsrecht: Alle digitalen Verkäufe sind endgültig. Die hier vertriebenen digitalen Produkte sind nicht erstattungsfähig und nicht rückzahlbar.
  5. Die Zusendung der digitalen Inhalte wird nur mit der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung des Verbrauchers begonnen.
  6. Durch das Ausfüllen des Beitrittsformulares melden Sie sich automatisch für den Newsletter an. Sie können jederzeit den Newsletter abbestellen.

 

§1.2 – Vereinbarungserfüllung und zusätzliche Garantie

  1. Barbara Pachl-Eberhart garantiert, dass die Produkte dem entsprechen, was im Angebot aufgeführt wurde – mit angemessenen Anforderungen an die Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit sowie mit den bestehenden gesetzlichen Bestimmungen und Regierungsvorschriften am Tag des Vertragsabschlusses.
  2. Die Inhalte er Kurse sind mit größter Sorgfalt erstellt. Sollte dennoch etwas fehlen oder nicht funktionieren, kontaktieren Sie mich bitte über das Kontaktformular, ich kümmere mich so schnell wie möglich, längstens innerhalb zweier Werktage, meistens innerhalb weniger Stunden darum.


§1.3 – Lieferung und Ausführung

  1. Barbara Pachl-Eberhart liefert nur Zugang zu digitalen Gütern. Es werden, wenn nicht anders erwähnt, keine physischen Produkte verschickt und versandt.
  2. Die Zustellung des Zugangs zu digitalen Dateien erfolgt nur nach erfolgreicher Bezahlung.
  3. Wenn Sie nach dem Kauf keine E-Mail erhalten, können Sie Ihre Dateien entweder bei www.federleicht-schreiben.at finden. Falls Sie Probleme haben, die Inhalte zu finden, schreiben Sie bitte eine E-Mail an office (at) federleicht-schreiben.at oder kontaktieren Sie mich per Kontaktformular.
  4. Barbara Pachl-Eberhart ist nicht verantwortlich für Schäden (z.B. Viren), die beim Herunterladen digitaler Produkte entstehen.
  5. Der Zugang zu den freiwillig nutzbaren Facebook-Gruppen ist nur als kostenloser Extra-Service gedacht, der mit dem Kauf des Produkts einhergeht, nicht als Konsumentenrecht.
  6. Barbara Pachl-Eberhart ist nicht verantwortlich für irgendwelche geistigen oder physischen Schäden, die während der Online-Workshops oder E-Kurse von Barbara Pachl-Eberhart entstehen.
  7. Die Weitergabe der digitalen Inhalte und Zugangslinks an Dritte ist unehrenhaft und streng untersagt.

 

 

2. Coaching

§2.1. Haftung

Die Arbeit mit Methoden des kreativen und poesietherapeutischen Schreibens ersetzt nicht allenfalls nötige therapeutische Unterstützung bzw. Behandlung. Über psychische und/oder physische Erkrankungen muss vor der ersten Stunde wahrheitsgemäß Auskunft erteilt werden.

§2.2. Preis

Die vereinbarten Preise für meine Dienstleistungen werden während der Gültigkeitsdauer des Angebots nicht angehoben, vorbehaltlich der Preisänderungen aufgrund von Änderungen der Mehrwertsteuersätze.

 

3. Live-Seminare (Workshops)

§3.1. Kursanmeldungen

Anmeldungen zu Veranstaltungen von Barbara Pachl-Eberhart werden ausschließlich schriftlich angenommen. Als Anmeldedatum gilt das Datum des Einlangens. Telefonische Anfragen entsprechen keiner verbindlichen Anmeldung.
Um die Anmeldungen bearbeiten zu können, wird um vollständige Angabe der Daten ersucht.

§3.2. Kriterien der Platzvergabe

1. Es gilt die Reihenfolge des Einlangens der Anmeldungen.

2. Barbara Pachl-Eberhart behält sich vor, Teilnehmer*innen aus Gründen aus medizinisch/psychologischen Gründen oder auf Grund von Umständen, die den reibungslosen Ablauf des Seminars stören würden, von der Teilnahme auszuschließen. Der angemeldete Teilnehmer/die angemeldete Teilnehmerin wird in diesem Fall möglichst schnell, spätestens jedoch zwei Wochen vor Kursbeginn von Barbara Pachl-Eberhart verständigt. Eventuell bereits einbezahlte Kursgebühren werden rückerstattet, für Reisekosten besteht in begründeten Fällen der Absage keine Rückerstattungsrecht.

3. Barbara Pachl-Eberhart hat das Recht, Teilnehmer*innen, die sich im Kursverlauf offensiv störend verhalten, die Referentin nicht mit dem gegebenen Respekt behandeln oder das Gruppengeschehen nachhaltig stören, vom Kurs auszuschließen. Geschieht der Ausschluss nach einmaliger klarer Vorwarnung, in der ein möglicher Ausschluss angesprochen wurde, wird der Kursbeitrag nicht zurückerstattet.

§3.3. Zusagen/Absagen

Die Anmeldung ist verbindlich. Zugesagte Kursplätze sind an den Namen gebunden und können daher bei Verhinderung nicht eigenmächtig an einen anderen Interessenten weitergegeben werden. Der Veranstalter behält sich vor, Veranstaltungen beim Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl abzusagen. Die Anmeldebestätigung verliert dadurch ihre Gültigkeit.

§3.4. Preise/Leistungen

Die Teilnahmegebühren sind, so nicht anders angegeben, reine Kurskosten, d.h. sie beinhalten die Teilnahme an den ausgeschriebenen Veranstaltungen einschließlich allfällig bereitgestellter Unterlagen. Fahrt- und Aufenthaltskosten sowie Aufwand für die Verpflegung sind – sofern nicht anders angegeben – vom Teilnehmer selbst zu tragen.

§3.5. Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung der Teilnahmegebühren ist nach der Zusage zu erledigen. Nicht fristgerecht einbezahlte Gebühren werden schriftlich eingemahnt. Überweisungen aus dem Ausland sind für den Empfänger spesenfrei zu halten.
Kontonummer: 51600409994
BLZ: 12000, Bank Austria.
IBAN: AT171200051600409994
BIC: BKAUATWW

§3.6. Rücktrittsbedingungen

Abmeldungen von Veranstaltungen werden ausschließlich in schriftlicher Form anerkannt. Das Versäumnis einer Zahlungsfrist ist nicht mit der Abmeldung von einer Veranstaltung gleichzusetzen.

§3.7. Stornobedingungen

Bei Rücktritt von einer Veranstaltung gelten die folgenden Stornobedingungen: Bei Rücktritt bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn fallen keine Stornogebühren an.
Bei Rücktritt bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn fallen 50% Stornogebühr an, es sei denn, Sie finden eine/n Ersatzteilnehmer/in (dies muss dem/der Organisator/in unverzüglich mitgeteilt werden).
Bei Rücktritt bis unmittelbar vor Veranstaltungsbeginn muss die volle Kursgebühr bezahlt werden, es sei denn, Sie finden eine/n Ersatzteilnehmer/in (dies muss dem/der Organisator/in unverzüglich mitgeteilt werden).

§3.8. Absage durch Barbara Pachl-Eberhart

Barbara Pachl-Eberhart behält sich die Absage einer Veranstaltung z.B. wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl oder Verhinderung durch höhere Gewalt vor. Etwaige einbezahlte Kurskosten werden rückvergütet.
Aus der Absage entstehende Mehrkosten (z.B. Hotelstorno, Fahrtkosten, etc.) werden in keinem Fall ersetzt.

§3.9. Haftung und Versicherung

Barbara Pachl-Eberhart übernimmt keine Haftung für Personen- und / oder Sachschäden im Zusammenhang mit der Durchführung von Kursveranstaltungen. Mit der Anmeldung bestätigt der/die Teilnehmer/in seine/ihre körperliche und geistige Gesundheit und übernimmt für etwaige physische oder psychische Probleme im Rahmen der Veranstaltung die alleinige Verantwortung. Bei gesundheitlichen Vorbelastungen bzw. speziellen Erkrankungen sollten Sie das Einverständnis Ihres Arztes einholen.

§3.10. Datenschutz

Die Daten der Teilnehmer/innen werden ausnahmslos für Zwecke der Verwaltung der genannten Veranstaltung genutzt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist nur in Absprache mit den Teilnehmer/innen möglich.

§3.11. Veranstaltungen Dritter

Bei Seminaren von externen Veranstaltern gelten deren AGB.

Proudly made by Green Jacket Media 2017 © | Impressum
X